Unser Zeichenzirkel
Wir- bisher 5- treffen uns fast jeden Dienstag zum Zeichnen bei Kaffee und Keksen.
Entstanden sind wir aus einem Zeichenkurs im Kastanienhaus. Nach diesem trafen wir uns regelmäßig bei unserem Initiator Jürgen Schwarz zu Hause. Leider verstarb unser lieber Jürgen im Frühjahr diesen Jahres 2017.
Wir dürfen aber weitermachen! Im Gemeindehaus der Kirchengemeinde treffen wir uns jeden Dienstag in gemütlicher Runde. Beim Zeichnen und Malen finden wir Ruhe und Entspannung und gewinnen dazu an Wissen und menschlicher Gemeinschaft.

Der Mütterkreis trifft sich 14-tägig donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr im alten Fachwerkhaus der Kirchengemeinde. Eigentlich müsste er Großmütterkreis heißen, denn aus den einstigen Müttern sind mittlerweile Großmütter geworden. Doch wir sind jung geblieben im Geist und durch unsere Gemeinschaft. Unsere Treffen beginnen mit einer kleinen Andacht. Eine Tasse Kaffee darf nicht fehlen und der Austausch über Themen aus Geschichte und der aktuellen Gegenwart. Manchmal sind Referenten eingeladen. Einmal im Jahr unternehmen wir einen Ausflug. Wir backen Kuchen für die Gemeindefeste und vierteljährlich laden die Geburtstagskinder zum gemeinsamen Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns über jede neue die zu uns findet.

Vierzehntägig, dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr lädt die Kirchengemeinde zum Bibelgesprächskreis in die Räume des alten Fachwerkhauses. Reihum lesen wir uns dort, Kapitel für Kapitel, durch einzelne biblische Bücher, klären Sachfragen, Verständnisfragen und sind der Wahrheit der biblischen Botschaft für unsere Gegenwart auf der Spur. So ist jeder Gesprächsabend Einfallstor für gesellschaftliche, politische, persönliche und immer ganz menschliche Fragen und Probleme. Seine Teilnehmer müssen etwas Mut mitbringen sich diesen Fragen zu stellen und Bereitschaft und Neugier Antworten zu finden.

Jeden zweiten Mittwoch lädt der Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Brake zum Begegnungskaffee von 15:00 bis 17:00 Uhr ins alte Fachwerkhaus der Kirchengemeinde. Bei Kaffee, Tee und Kuchen soll Gelegenheit sein miteinander ins Gespräch zu kommen, Probleme der Geflüchteten miteinander zu besprechen und Hilfen zu organisieren. Kamen anfangs überwiegend junge Männer zum Kaffee so konnten mittlerweile viele ihre Familien nachholen. Auch sie besuchen nun unser Kaffee, treffen sich hier und tauschen sich aus.

Wir Frauen im Gespräch sind eine Gruppe von etwa 10 Frauen, und treffen uns am 1. und 3. Mittwoch im Monat um 20.00 Uhr im Alten Fachwerkhaus.
Da besprechen wir aktuelle und biblische Themen. Manchmal klönen wir auch nur.
Neuzugänge sind herzlich willkommen.

 Jeden Donnerstag um 16:00 Uhr lädt die Kirchengemeinde Brake zur Andacht ins Seniorenheim am Schloss in der Schlossstr. 1 in Brake ihre ältesten Gemeindeglieder und die Bewohner der Nachbarschaft herzlich ein. Musikalisch wird die Andacht von der Pianistin Elena Grankin auf dem Klavier begleitet.

Freitags um 18:00 Uhr lädt die Kirchengemeinde zur Abendandacht in ihre Kirche. Vor der Orgel versammeln wir uns in kleinem Kreis um durch gemeinsame Lesungen, Lieder und Gebete die Arbeitswoche miteinander ausklingen zu lassen und uns durch das Bibelwort des Sonntags auf das Wochenende einstimmen zu lassen.